7. D-A-CH OpRisk-Forum am 16. Mai 2018 in Köln (mit Vorabend-Networking)

Management Operationeller Risiken – Basel III (finaler SMA) und weitere aktuelle Herausforderungen

Experten aus der D-A-CH-Region von Banken und Versicherungen, aus anderen Branchen, von der Aufsicht und der Beratung, widmen sich der Analyse des derzeitigen Stands im Operational Risk Management und erörtern die vor den Beteiligten liegenden Herausforderungen. 

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit den Experten aus Industrie und Aufsicht über die finalen Basell III-Anforderungen zum Standardized Measurement Approach (SMA) sowie über weitere aktuelle Themenschwerpunkte. Im Anschluss an die Vorträge ist ausreichend Zeit für Fragen gegeben, so dass hier und im Rahmen der Panel-Diskussion eine rege Beteiligung aus dem Teilnehmerfeld ermöglicht wird. Nutzen Sie das optionale Vorabend-Networking und die Pausen, um sich mit den Teilnehmern zu aktuellen OpRisk-Themen auszutauschen.

Das D-A-CH OpRisk-Forum ist eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Operational Risk Management e.V. (Kooperationspartner des IOR) und der Zeitschrift RISIKO MANAGER. Das Forum dient generell der Förderung persönlicher Kontakte und dem intellektuellen Austausch mit Geschäftspartnern und Kollegen sowie dem Transfer von Fachwissen und der Identifizierung zukunftsrelevanter Themen im OpRisk-Management.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können die Anmeldungen nur in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs berücksichtigt werden.

Preise:
349 € (zzgl. MwSt.) Teilnahmegebühr
149 € (zzgl. MwSt.) Teilnahmegebühr für IOR-Mitglieder

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular »

 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr RISIKO MANAGER-Team

 Newsletter |  Impressum |  Hinweis zum Datenschutz